Donnerstag, 14. Juli 2011

Ringe zwischendurch

Zur Zeit bin ich mit einem Langzeitprojekt beschäftigt, das ich - selbst wenn es fertig ist- aus bestimmten Gründen nicht vor Mitte August zeigen kann. Daher zeige ich zwei Ringe, die ich zwischendurch gefädelt habe:
Ein Ring nach der abgewandelten Anleitung Säde von deEva. Ein Klassiker, bei dem ich immer für Nachschub sorgen muss und

dieser Ring nach einer ebenfalls abgewandelten Anleitung namens Anneauli von Flymouche. Hier bringen die Naturtöne der Glasperlen den Swarovski-Rivoli der Farbe Chrysolite mächtig zum Strahlen.

Kommentare:

Ari hat gesagt…

Stimmt, Perlen passen immer. Dieser Blogname hat mich doch neugierig gemacht. Tolle Schmuckstücke hast Du geperlt. Bin ganz begeistert.
LG
Ari
http://ari-sunshine.blogspot.com/

EWA gyöngyös világa! / EWA's World of Beads hat gesagt…

Wünderschöne design,und shöne Farben!