Mittwoch, 16. Januar 2013

Wedding Box Nano


Endlich bin ich soweit, dass ich meine Wedding Box nach einer Anleitung von Heather Collin
hier zeigen kann. Abweichend von der Originalanleitung habe ich lediglich eine "Nano"-Ausführung gefädelt.


Diese Box ist aber auf jeden Fall groß genug, um darin Eheringe, sonstige Ringe oder auch viele, viele Swarovskichatons unterzubringen.



Die Arbeit als "Patterntester" hat wie immer Spaß gebracht, auch wenn sie zum Teil beim Vernähen der Restfäden recht blutig anmutete. Was tut frau nicht alles für so eine hübsche Box?!?


Kommentare:

Trinchen hat gesagt…

Oh ja, die ist dir wunderbar gelungen und da nimmt man den einen oder anderen Piekser gern in Kauf, oder?
Klasse Kästchen!

Birgit hat gesagt…

Hallo, habe Deinen Blog bei Bettina b engelwirtschaft entdeckt. Ich hab mal ein bisschen bei Dir gestöbert und viele kreative Sachen entdeckt.
Liebe Grüße
Birgit