Sonntag, 30. Oktober 2016

Endlosketten

Endlosketten wollte ich immer schon fädeln, habe aber gedacht, dass ich das nicht durchstehen würde.
Und siehe da: Einmal angefangen, dauern sie nicht lange.
Die Kette in CRAW ist etwa 1m lang, die im Herringbone-Stich ca. 95 cm.
Die Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt!



Wenn man zur Hochzeit geladen wird...

..., dann darf es schon etwas mehr sein, als für den Alltag.
Passend zu einem "kleinen" Schwarzen habe ich diesem Schmuck entworfen - nicht zu üppig, aber auch nicht zu dezent.


Wenn ich doch russisch könnte...

... könnte ich euch auch etwas zu diesen Ohrringen sagen. Die Bebilderung auf der Seite biserok.org reichte jedoch aus, damit ich diese Ohrringe fertigen konnte:


Und doch wieder Soutache

Ein Stückchen Seidenstoff sollte zu einem Anhänger gefertigt werden.
So könnte es gehen - und natürlich gleich die passenden Ohrringe dazu....


Long time no see...

Tja, das mit dem regelmäßigen Posten von Beiträgen ist mir doch irgendwie durchgegangen.
Zunächst war da der Sommer, mal sehr, sehr heiß, dann wieder regnerisch und dann mein verlängerter Sommer durch einen langen Urlaub und - schwups sind gute 3 Monate um.
In dieser Zeit war ich natürlich nicht perlenabstinent, sondern nur postfaul!
Zunächst einmal habe ich für den Sommer noch auffällige Ohrringe aus Delicas gefädelt.
Groß und leicht und einmal kein Soutache!

Maritime Farben gehen im Sommer ja immer, rosé und lavendel auch...