Montag, 26. August 2013

Simply Beads and Buttons - oder wie ich zur Perlenmesse ging...

Am vergangenen Samstag war ich mit meiner lieben Perlenfreundin Petra in Hamburg zur Internationalen Perlenmesse. Die Messe war eine tolle Gelegenheit, sich mit anderen Perlenverrückten auszutauschen und mit internationalen Designern in Kontakt zu kommen. Auch das Perlenshoppen kam nicht zu kurz. Denn ist ist schon überwältigend so viele Anbieter auf engstem Raum besuchen zu können.

Extra zur Messe hatte ich mir ein Collier und einen dazu passenden Ring in Embroidery-Technik gefertigt. Auf diesen Schmuck wurde ich vielfach angesprochen, was mich sehr freute.
Zum Abschluss des Messetages gab es die Gelegenheit sich am Stand von Perlen Poesie ablichten zu lassen. Diese Chance habe ich dann auch genutzt (wann hat man schon einmal die Gelegenheit, dass ein Profi einen mit dem eigenen Schmuck ablichtet?).
Also: Augen zu und durch, hier kommt mein Foto:


 Damit der Schmuck auch gut zu sehen ist, habe ich ihn nochmals im Detail fotografiert.



Durch den Bandverschluss lässt sich die Länge des Colliers beliebig bestimmen. So kann man es immer verschiedenen Ausschnittgrößen anpassen.
Einen schlichten Ring gibt es auch dazu.


Kommentare:

Schokojunkie hat gesagt…

Oh, die Kette habe ich am Samstag gesehen und bewundert! Wirklich eine schöne Kette!!!

Lieben Gruß, Katrin

Perlen passen immer hat gesagt…

Danke schön

Perlen passen immer hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
Siggi hat gesagt…

Ein ganz tolles Stück, das wie ich finde ganz prima am Hals liegt...ich hatte es heute schon in der Fotoshow auf FB gesehen und es hat mir so gut gefallen...ich finde es toll, wie wenig Schnick-schnack noch mit dabei ist...so kommen die Steinchen und die Regelmäßigkeit der Stickerei super zur Geltung!

Lg Siggi

Perlen passen immer hat gesagt…

Danke Siggi!
Ja, bei mir muss es nicht unbedingt funkeln, aber individuell und schön sollte es trotzdem sein...

LG
Kirsten