Montag, 1. April 2019

Ohrringe im Materialmix

Dieses ist erst einmal der letzte Post zu Ohrringen.

Ich habe 12mm-Glitzerrivolis in Metallfassungen geklebt und dann drumherum mit japanische Glasperlen eine schöne Fassung gefädelt.
Es dürfte für jede eine Farbauswahl dabei sein:




#580

So, jetzt muss ich aber weg vom Computer und mit den Vorbereitungen für das Frühlingsfest in der Festung Mark in Magdeburg beginnen, denn am Samstag, den 6. April 2019, beginnt mein erster Markt. Kommt doch vorbei und besucht mich Samstag und auch am Sonntag zwischen 10 und 19 Uhr. Ich freue mich auf Euch!

Noch mehr Soutache Ohrringe - und dann noch rosa!

Rosa ist ja eigentlich so gar nicht meine Farbe; aber dennoch habe ich mich für die Rosa-Soutache-Fans ins Zeug geworfen.
Mal rund und mal oval:



 #579

Freitag, 29. März 2019

Mehr Soutache am Ohr

Etwas seriöser, aber dennoch groß und rund:

#578
Soutache, Rhinestone-Kettchen, Delicas und ein schöner Glasschlifftropfen.
Da mach frau auch auf jeder Familienfeier und selbst bei einer Hochzeit eine gute Figur!

Soutache am Ohr

Soutache-Ohrringe können groß und dabei wunderbar leicht sein.
Hier sind meine neuen Sputache-Ohrringe:

#575
Hierm kommt der Frühling mit leuchtenden gelb-orange Tönen und Sawarovskikristallen in der Farbe SUN. die Ohrhaken sind aus goldfarbene, nickelfreiem Metall.

Samstag, 2. März 2019

Neue Ohrringe

Neues von der Ohrringfront....

Oben links: Art Deco Ohrringe mit Swarovski und Steckern aus 928 Silber
Oben rechts: Swarovski-Ohrclips absolut metallfrei
Unterl links: Swarovski-Ohrstecker Hyazinth mit mittelblau
Unten rechts: Ohrringe mit filigranem Metallstecker, Swarovski Kristallen Light Sapphire und Süßwasserperlen.
Eine Anleitung zum Fädeln von Ohrsteckern mit SS34 Flatbacks findet hier auf diesem Blog!

Ostern kommt bestimmt....

Frühlingshafte Ohhringe kann man nie genug haben:


Embroidery im Mix

Embroidery allein ist ja schon eine schöne Technik. Diesmal habe ich einen bereits ein Metallfassung eingepassten Cabochon verarbeitet.
Zum Anhänger passend habe ich eine Kette in Herringbone-Technik gefädelt, die auch separat getragen werden kann. Alternativ kann der Anhänger aber auch an einer braunen Seidenkordel getragen werden....